Wir führen alle gängigen Hersteller

Als Mitglied im Verbund der Qualitätsakustiker verpflichten wir uns, Ihnen alle gängigen qualitativ zu vertretende Hersteller anzubieten und uns nicht durch irgendeinen Marktteilnehmer einzuschränken.

HdO-Hörsystem

HdO steht für „Hinter dem Ohr“

HdO-Hörsysteme sitzen hinter dem Ohr und sind mit dem Ohrpasstück (auch Otoplastik genannt) verbunden, welches den Schall in das Ohr leitet. Durch ihre kompakte Bauweise sind sie sehr benutzerfreundlich. Sie eignen sich nahezu für alle Hörminderungen.

RIC-Hörsystem

RIC steht für „Receiver in Canal“

Bei RIC-Hörsystemen sitzt der Hörer (auch Lautsprecher genannt) des Gerätes direkt im Gehörgang. Das hat den Vorteil, dass das System sehr klein gebaut werden kann. Diese Systeme erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer beliebtheit.

IdO-Hörsystem

IdO steht für „In dem Ohr“ bzw. „Im-Ohr“

Bei IdO-Hörsystemen gibt es verschiedene Baugrößen. Die Größen reichen von sehr klein, dem sogenannten CIC-Gerät (sitz vollständig im Gehörgang) bis hin zum Concha-Gerät (Füllt die komplette Ohrmuschel). Die größe des Gerätes ist abhängig vom Hörverlust und Gehörgang des Trägers.

Lifestyle-Hörsystem

Lifestyle Hörsysteme beschreiben Geräte, die das gewohnte Bild eines Hörsystems durchbrechen

Lifestyle Hörsysteme kann in allen Bauformen Hergestellt werden. Ob ganz ein ganz schmales Gehäuse mit RIC-Funktionen oder Ein IdO-Hörgerät welches optisch einem In-Ear Kopfhörer ähnelt. Hier werden die Hersteller immer innovativer um das Stigma Hörgeräte weiterhin zu durchbrechen.

Sie erkennen, es gibt viele verschiedene Varianten. Unser Ziel ist es gemeinsam mit Ihnen die für Sie beste Lösung für Ihren Hörverlust zu finden. Aus diesem Grund nutzen wir das breite Portfolio der verschiedensten Hersteller.

Unsere Partner:

Kontaktformular